Stefan Berggren – Stranger In A Strangeland Vergrößern

Stefan Berggren – Stranger In A Strangeland

0050

Neuer Artikel

Stefan Berggren

Stranger In A Strangeland


neu & versiegelt / new and sealed

Release Date (first day of shipping): 21.10.2016

Mehr Infos

20 Artikel

4,45 € inkl. MwSt.

0.25 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Mehr Infos

Tracklist:1. Sands Of Time, 2. Coming Home, 3. Ain’t Got No Woman, 4. Keef Song, 5. Long Gone Down The Road, 6. Stranger In A Strangeland, 7. Depression, 8. Life Goes On, 9. Do What You Do, 10. Bye Bye Baby

STEFAN BERGGREN ist einer der bekanntesten Sänger, Multiinstrumentalisten und Songwriter Schwedens. Im Rahmen seiner mittlerweile fast 30 Jahre umfassenden Karriere spielte er u.a. in den Bands Snakes In Paradise, M3, Company Of Snakes, Razorback und Berggren Kerslake Band und stand gemeinsam mit herausragenden Musikern von Whitesnake, Deep Purple, Brian May Band, Uriah Heep und Black Sabbath auf der Bühne. Erst im Sommer 2016 ersetzte Berggren kurzfristig den erkrankten Sänger Bernie Shaw bei einem Konzert von Uriah Heep in Rosenheim und spielte mit Deep Purple-Keyboarder Don Airey und Bassist Neil Murray (Whitesnake) in England.

Mit „Stranger In A Strangeland“ veröffentlicht der Ausnahmemusiker nun sein erste, teilweise sehr persönliche Soloveröffentlichung, bei der er von vielen alten Weggefährten wie Bernie Marsden (ex Whitesnake), Stephen Bentley-Klein (Deep Purple), Neil Murray (Black Sabbath, Whitesnake), Tomas Pomma Thorberg (Snakes In Paradise, Four Sticks, Plankton), Sebastian Sippola (Four Sticks ,Plankton), Marcus Jidell (Avatarium, ex Evergrey), Joakim Svalberg (Opeth), Lars Karlsson (Diamond Dogs) und anderen unterstützt wurde.

Das Album wurde von Stefan Berggren in den Berggren Studios in Stockholm, Schweden aufgenommen und von Pete Lynam (California Breed, Glenn Hughes, Slash, Rival Sons) in den Infrasonic Sound Studios in Los Angeles, USA gemastert.